Der 18. VdK-Bundesverbandstag in Berlin

Vom 15. bis zum 17. Mai fand in Berlin der 18. Ordentliche VdK-Bundesverbandstag statt.  Knapp 200 Delegierte aus den Landesverbänden trafen sich, um neue Führungsgremien zu wählen, um sich auszutauschen, miteinander zu beraten und zu diskutieren.
Ein Höhepunkt war die Wahl der neuen VdK-Präsidentin. Denn nach 10 Jahren im Amt stellte sich Ulrike Mascher nicht mehr zur Wahl. Als Nachfolgerin bewarb sich Verena Bentele, die mit einer überwältigenden Mehrheit an die Spitze des Verbandes gewählt wurde.

22.05.2018 06:56