Inhaltsübersicht     zur VdK-Webseite     Kontakt     Impressum     Datenschutz   
Header
Schriftgröße:

Aktuelle Videos:

Video

Video ohne Untertitel ansehen

Is was, Doc? – wie sich Arzt und Patient besser verstehen

Viele Patienten verstehen ihren Arzt nicht, trauen sich aber dennoch oft nicht, noch einmal nachzufragen. Der Zeitdruck in deutschen Arztpraxen trägt dazu bei, dass oft wichtige Informationen unter den Behandlungstisch fallen. Ältere Patienten, aber auch Menschen mit kognitiven Einschränkungen sind überfordert: Was hat der Arzt mir geraten? Wie soll ich das Medikament einnehmen? Deshalb ist ein ruhiges und verständliches Arzt-Patient-Gespräch der erste Schritt zum Therapieerfolg. Und auch die Patienten können sich auf ein Arztgespräch vorbereiten. Ein kleiner Merkzettel mit den wichtigsten Punkten: Was will ich dem Arzt sagen? Welche Fragen sind mir wichtig? Schildern Sie einfach ihre Beschwerden, die Diagnose können Sie dann getrost dem Arzt überlassen.

 

Beiträge nach Rubriken:
VdK-Ehrenamt
Benutzername:
Passwort: