Sozialstaat Deutschland: Wie die aktuelle Steuerpolitik für soziale Ungleichheit sorgt (UT)

Die oberen zehn Prozent der deutschen Bevölkerung besitzen mehr als 60 Prozent des gesamten Vermögens. Die ärmsten 50 Prozent besitzen gerade mal 1 Prozent des Gesamtvermögens. Um eine soziale Balance zu schaffen, sind gezielte Investitionen für die ärmere Hälfte der Bevölkerung notwendig.

29.05.2017 05:01
Schlagwörter: