Inhaltsübersicht     zur VdK-Webseite     Kontakt     Impressum     Datenschutz   
Header
Schriftgröße:

Aktuelle Videos:

Video

Video ohne Untertitel ansehen

Zu wenig fürs Alter – der Mindestlohn

Ungefähr jeder fünfte in Deutschland arbeitet für einen Stundenlohn von weniger als 10 Euro. Damit gehört unser Land zu einer traurigen Spitzengruppe in Europa. Damit es bei den Löhnen wenigstens eine Grenze nach unten gibt, wurde vor zwei Jahren der Mindestlohn eingeführt. Mit Erfolg. Derzeit liegt er bei knapp 9 Euro. Für eine Rente über der Grundsicherung reicht das aber nicht aus. Deshalb fordert der Sozialverband VdK, diese Untergrenze auf 12 Euro anzuheben. Taxifahrer, Floristinnen, Reinigungskräfte, Beschäftigte in der Gastronomie – sie alle haben das Recht, nach 45 Jahren Arbeit auch von ihrer Rente leben zu können.

 

Beiträge nach Rubriken:
VdK-Ehrenamt
Benutzername:
Passwort: