Inhaltsübersicht     zur VdK-Webseite     Kontakt     Impressum     Datenschutz   
Header
Schriftgröße:

Aktuelle Videos:

Video

Video ohne Untertitel ansehen

Wie bitte? – So schützen Sie Ihr Ohr

Wie lange unser Ohr leistungsfähig bleibt, entscheidet sich schon früh. Solange dieses empfindliche Organ sich immer wieder regenerieren kann, ist es seiner Aufgabe gewachsen. Doch eine dauerhafte Lärmbelastung kann zu Hörschäden führen, oberhalb von 85 Dezibel wird es gefährlich. Besonders tückisch sind MP3-Player, die oft zu laut eingestellt werden, da sich das Gehör mit der Zeit an die Lautstärke gewöhnt. Aber auch am Arbeitsplatz oder beim Rockkonzert empfiehlt es sich mitunter, Ohrstöpsel oder Gehörschutzkapseln zu tragen. Älteren Menschen rät der Facharzt, sich bei nachlassender Hörfähigkeit rechtzeitig um eine Hörhilfe zu bemühen. Hat sich das Gehirn erst mal auf Schwerhörigkeit eingestellt, lässt es sich nur schwer wieder umprogrammieren.

 

Beiträge nach Rubriken:
VdK-Ehrenamt
Benutzername:
Passwort: