Inhaltsübersicht     zur VdK-Webseite     Kontakt     Impressum     Datenschutz   
Header
Schriftgröße:

Aktuelle Videos:

Video

Video ohne Untertitel ansehen

Inklusives Wohnen - UT

Wer sein Haus, ein Bürogebäude oder ein Hotel barrierefrei bauen will, muss eine Menge Details schon in der Planung beachten. Die bayerische Architektenkammer berät private und öffentliche Bauherren bei ihren Vorhaben. Meistens geht es um die Umrüstung bestehender Gebäude. Wer jedoch einen Bau ganz neu gestalten kann, der sollte sich an das Universelle Design halten, dass in der UN-Konvention für Menschen mit Behinderung beschrieben wird. Es sieht einen Perspektivwechsel in der Architektur vor. Gebäude sollen von vorneherein so geplant werden, dass sie völlig barrierefrei sind. Dann braucht man sie nachher nicht für die Bedürfnisse der verschiedenen Behinderungsarten nachrüsten. Und Menschen ohne Behinderung, Mütter mit Kindern, Senioren, werden sich dort genauso wohl fühlen.

 

Beiträge nach Rubriken:
VdK-Ehrenamt
Benutzername:
Passwort: