Inhaltsübersicht     zur VdK-Webseite     Kontakt     Impressum     Datenschutz   
Header
Schriftgröße:

Aktuelle Videos:

Video

Von Krise keine Spur

Rehabilitationswirtschaft auf dem Vormarsch

 

Die Wirtschaftskrise hat viele Wirtschaftszweige hart getroffen. Eine Branche, die die Krise unbeschadet überstanden hat ist die Rehabilitationsbranche. Trotz Krise geht es der Rehabilitationswirtschaft gut sie wächst sogar noch weiter. Dafür gibt es zwei Gründe. Zum einen steigt der Bedarf an Reha-Maßnahmen dadurch, dass die Deutschen immer älter werden, zum anderen ist Rehabilitation weniger Kosten intensiv als Pflege. Wo immer es geht, sollten also Reha-Maßnahmen dafür sorgen, dass ältere Menschen möglichst lange beweglich bleiben und so für sich selbst sorgen können und wenn überhaupt, dann möglichst spät zu Pflegefällen werden. Das ist nicht nur wirtschaftlich eine gute Sache, sondern steigert auch die Lebensqualität. Aber die Krankenkassen versuchen trotzdem die Kosten zu drücken, in dem sie beispielsweise den Patienten ihr Recht absprechen, ihre Rehamaßnahme selbst zu wählen. So werden häufig günstigere Rehamaßnahmen von den Krankenkassen bewilligt, die dabei weniger effektiv sind und damit langfristig weitere Kosten verursachen.

Beiträge nach Rubriken:
VdK-Ehrenamt
Benutzername:
Passwort: