Inhaltsübersicht     zur VdK-Webseite     Kontakt     Impressum     Datenschutz   
Header
Schriftgröße:

Aktuelle Videos:

Video

Urlaub für alle

Die integrativen Familienfreizeiten des VdK Bayern

 

Ein Kind zu haben ist oft anstrengend. Oft bleibt den Eltern wenig Zeit für sich. Der Stress häuft sich, die Anspannung wächst. Dies wird noch verstärkt, wenn man ein behindertes Kind hat. Selbst an Wochenenden und im Urlaub sind die Eltern voll gefordert. Der Sozialverband VdK Bayern veranstaltet darum integrative Familienfreizeiten, bei denen Familien mit behinderten Kindern gemeinsam Urlaub machen. Die Kinder werden tagsüber von ehrenamtlichen Helfern betreut, so dass auch die Eltern entspannen können. Den behinderten Kindern wird jeden Tag ein abwechslungsreiches Programm geboten, während die Eltern für sich etwas unternehmen oder einfach nur die ruhige Zeit genießen. Im Gegensatz zu den Kinder- und Jugendfreizeiten des VdK sind die Eltern der behinderten Kinder immer in der Nähe. Sie bringen die Kinder auch abends ins Bett und können mit ihnen auch Zeit verbringen. Für viele Eltern behinderter Kinder ist so eine integrative Familienfreizeit die einzige Möglichkeit der Erholung vom stressigen Alltag und meist ein Stück der ansonsten seltenen Zweisamkeit.

Beiträge nach Rubriken:
VdK-Ehrenamt
Benutzername:
Passwort: